Finanzieller Schutz gegen Unfallfolgen

Über 3,1 Milliarden Euro an Schadenzahlungen der Versicherungswirtschaft 2014 (Quelle: GDV) belegen, wie viele Unfälle täglich passieren und wie belastend die finanziellen Folgen sein können. Insbesondere, weil die gesetzliche Unfallversicherung nur sehr begrenzt leistet, ist es sinnvoll, privat vorzusorgen. Nur so kann die eigene – und gegebenenfalls auch die Existenz einer Familie – abgesichert werden. Sind die Unfallfolgen schwerwiegender, wachsen neben den gesundheitlichen Sorgen auch die finanziellen Nöte. Bei der immer größer werdenden Bevölkerungsgruppe der Senioren können darüber hinaus Assistanceleistungen überzeugen, die einen stetig größer werdenden Stellenwert genießen

Konfigurieren Sie Ihren finanziellen Schutz nach Unfällen selbst: Konfigurieren