Geld für Rechtsstreitigkeiten

Eine Rechtsschutzversicherung sichert Sie gegen finanzielle Risiken bei juristischen aber auch teilweise behördlichen Streitigkeiten und Konflikten ab. Sie ist sinnvoll, da Gerichts- und Anwaltskosten schnell sehr hoch ausfallen können. Des Weiteren müssen bei einer Niederlage vor Gericht in der Regel auch die Kosten der gegnerischen Partei übernommen werden.

Hier können Sie Ihre Rechtsschutzversicherung selbst konfigurieren: Konfigurieren

In der Rechtsschutzversicherung können mehrere Module/Pakete gewählt werden:

  • Verkehrsrechtsschutz
  • Privatrechtsschutz
  • Berufsrechtsschutz
  • Rechtsschutz für Mieter und Eigentümer

Lassen Sie sich beraten, nicht jeder Gesellschaft bietet den gleichen Schutz. Die Billigste ist also nicht immer die Beste, wenn Sie dann im Schadensfall nicht zahlt.

zurück